Das Team

 

Martina Langholf

Dipl. Theologin und Heilpraktikerin für Psychotherapie

 

Persönliche Daten

Jahrgang 1957

Mutter von zwei erwachsenen Töchtern

 

 

 

 

 

 

Beruflicher Werdegang

Nach dem Studium der evangelischen Theologie und der anschließenden Ausbildungszeit als Vikarin in einer Kirchengemeinde der Landeskirche Hannover entschied ich mich gegen eine kirchliche Berufslaufbahn, um stattdessen als freiberufliche Theologin Menschen, die der Kirche fern stehen, bei den großen Lebensübergängen zu begleiten. Seit über zwanzig Jahren gestalte ich Feiern zu Geburt, Hochzeit und Tod in Rede und Ritual. Mein Schwerpunkt liegt auf Trauerfeiern und Trauerbegleitung.

 

In folgenden Weiterbildungen habe ich mich qualifiziert:

- Telefonseelsorge

- Trauerbegleitung

- Mediation auf der Basis der gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg

 

Mein Weg zur Bonding-Psychotherapie

2015 erwarb ich die Erlaubnis, als Heilpraktikerin für Psychotherapie arbeiten zu können. Mein Schwerpunkt als Heilpraktikerin liegt im Bereich Bonding-Psychotherapie. Ich kenne die Bonding- Methode seit vielen Jahren und habe ihre heilsamen Wirkungen für Leib und Seele in einer eigenen langen Krankheits- und Krisenzeit  schätzen gelernt. Die Bonding-Psychotherapie ist ein ebenso tiefgreifender wie nährender Lernprozess. Es ist mir eine Freude, diesen besonderen Weg heute anderen nahe bringen zu dürfen. 

 

Unter dem Dach von „Bonding-Psychotherapie-Niedersachsen“ organisiere und begleite ich Bonding-Seminare im Norden von Deutschland. Die Leitung der Seminare erfolgt gemeinsam mit Ärzten oder Dipl. Psychologen, die ich als Gasttherapeuten in meine Seminare einlade.

 Gasttherapeut im April und September 2019:

 

 

Tobias Wenge

Jahrgang 1976

Diplom Psychologe aus Leipzig

Weiterbildungen:

Systemische Therapie

Gestalt, - Sucht und Traumatherapie

Bonding-Psychotherapie.

 

Tobias Wenge hat langjährige Erfahrung als Psychotherapeut in der Suchttherapie

und hat in einer Klinik in Sachsen-Anhalt die Bonding-Arbeit aufgebaut.

 

 

Gasttherapeut im Dezember 2019: noch offen