Bonding-Seminare 2022 in Niedersachsen

 

Seminarort

Seminarzentrum Rossmann

Waldhof und Waldhaus

Wittenbecksweg 25

29646 Bispingen/ OT Hützel

www.rossmann-seminarzentrum.de

 

Seminar-Termine

11.-13. März             (Martina Langholf und Regina Stawowy*)

17.-19. Juni              (Martina Langholf und Anders Seim)

09.-11. September  (Martina Langholf und Tobias Wenge)

02.-04. Dezember    (Martina Langholf und Tobias Wenge)

* Anders als ursprünglich geplant wird Regina Stawowy anstelle von Tobias Wenge das Seminar 11.-13. März 2022 begleiten.

 

Seminardauer

Seminarbeginn: freitags ab 14 Uhr Einchecken, ab 15 Uhr Beginn Gruppenzeit

Seminarende: sonntags 14 Uhr (nach dem Mittagessen)

 

Kursgebühren

Frühbucherrabatt 280 € bis 2 Monate vor Seminarbeginn, anschließend 320 €. Die Seminargebühren beinhalten die Gebühren für 2 Seminarleitungen. Unterkunft und Verpflegung sind nicht in der Kursgebühr enthalten.

 

Kursanmeldung

Bitte, melde dich über das Kontaktformular auf dieser Website an. Nach Eingang der Kursgebühr auf meinem Konto ist der Platz fest gebucht , und du erhältst eine Anmeldebestätigung.

 

Kontoverbindung

DE39 4306 0967 2038 4136 00

bei der GLS Bank, Inhaberin Martina Langholf

 

Storno

50 € bei Absage bis 8 Wochen vor Seminarbeginn,

100 € bis 4 Wochen vor Seminarbeginn.

Bei späterer Absage ist die gesamte Kursgebühr in Höhe des Frühbucherrabatts von 280 €, zzgl. evtl. Ausfallgebühren von Seiten des Seminarhauses zu zahlen.

 

Unterkunft & Verpflegung

Die Kosten für Unterkunft & Verpflegung sind während des Aufenthalts direkt an das Seminarhaus zu zahlen. Achtung! Bei Seminaranmeldung deine Zimmerwünsche in mein Kontaktformular eingeben! Ich gebe deine Wünsche an das Seminarhaus weiter.

Zimmer und Preise s. www.rossmann-seminarzentrum.de

 

Bonding-Seminare in Zeiten von Corona

Seit kurzem sind bundesweit fast alle Corona-Beschränkungen aufgehoben.

In einem Bonding-Seminar kommen sich die Menschen sehr nahe und die Ansteckungsgefahr ist entsprechend hoch. Voraussetzung für alle Teilnahmer*innen ist darum ein Corona-Selbsttest am morgen vor Seminarbeginn. Bei Erkältungssymptomen  bitte zuhause bleiben.

 

 

Bonding-Seminare 2022 außerhalb von Niedersachsen

 

Seminarort und Anmeldung

Zentrum im Kraichgau

Weilerer Str. 62

74889 Sinsheim-Reihen

www.zentrumimkraichgau.de (Anmeldung über Formular auf Website möglich)

info@zentrumimkraichgau.de

Tel: 07261 61523 (Di 11-13 Uhr)

 

Seminar-Termine

29. April - 01. Mai     (Tobias Wenge und Martina Langholf)

08.-10. Juli                 (Regina Stawowy und Martina Langholf -- Bonding für Frauen)

14.-16. Oktober         (Tobias Wenge und Martina Langholf)

 

Seminardauer

Seminarbeginn: freitags ab 14 Uhr

Seminarende: sonntags 18 Uhr

 

Kursgebühren

340 bis 400 € nach Selbsteinschätzung.

Der Preis ist inkl. Verpflegung und einfacher Schlafgelegenheiten in den Seminarräumen.

Zimmer können auch in den umliegenden Ferienwohnungen oder Gasthäusern gemietet werden, Adressen s. Website vom Zentrum im Kraichgau.

 

Bonding-Seminare in Zeiten von Corona

Informationen über www.zentrumimkraichgau.de

 

Bitte, lesen! Rahmen- und Teilnahmebedingungen

Die Fähigkeit der Teilnehmer*innen, Verantwortung für sich und das eigene Handeln zu übernehmen, wird für die Teilnahme an den Seminaren vorausgesetzt. Jede/r Teilnehmer*in kommt für verursachte Schäden selber auf. Die Veranstalterin übernimmt keine Haftung.

 

Die Bonding-Psychotherapie verdankt ihre tiefe Wirksamkeit u. a. einem sicheren und geschützten Rahmen. Um diesen zu gewährleisten, verpflichten sich alle Teilnehmer*innen während des Seminars folgende Regeln einzuhalten:

 

kein Alkohol, keine Drogen

keine Gewalt

keine sexuellen Annäherungen während und außerhalb der Gruppenzeiten

Anonymität, d.h. was in der Gruppe geschieht und wer daran teilnimmt, wird vertraulich behandelt.

 

Bonding-Seminare sind kein Ersatz für eine fortlaufende Psychotherapie. Der Besuch eines Bonding-Seminars kann sich allerdings belebend und vertiefend auf den Therapieprozess zuhause auswirken! Falls Sie sich in einer fortlaufenden Therapie befinden, empfehlen wir, die Teilnahme mit Ihrem/r Therapeut*in abzustimmen.